Zurück
Werkstattprogramm

Öffentlicher Workshop für Kinder von 8–12 Jahren

Sonntag, 24.3.2024, 14:00 Uhr

»Der Schatz der Kelten – Dein Schmuckkästchen mit Kupferbeschlag«

Schon die Kelten nutzten Schatullen, um wertvolle Gegenstände darin aufzubewahren. So wurde etwa das berühmte Kultbäumchen aus der Keltenstadt von Manching zusammen mit einem kostbar verzierten Schrein aufgefunden.

Die Kinder gestalten einen Kupferblech, das den Kopf einer Eule aus Manching zeigt. Damit das Kunstwerk echt antik aussieht, lassen wir es künstlich altern.

Schließlich bringen wir das Kupferblech als Verzierung auf einem stabilen Kästchen aus Pappe an. Darin lassen sich hervorragend kleine Schätze aufbewahren – z. B. Schmuck und Sammelbilder oder auch Ostereier!

Kosten: 3,50 Euro pro Kind zzgl. ermäßigter Eintritt
Dauer:
ca. 60 Minuten
Teilnehmerzahl: ab 3 bis maximal 20 Kinder
Treffpunkt: Museumsfoyer
Anmeldung empfohlen: Buchungsformular oder museumswerkstatt@museum-manching.de

Nehmen Sie Ihre Anmeldung bitte zum vorausgehenden Donnerstag vor. Eventuell noch vorhandene Restpätze werden am Sonntag an der Museumskasse vergeben.

Termine

DatumUhrzeitBuchungs-Link
24.03.202414:00 ‐ 15:00 Uhr
Anmeldung
  • Empfohlen (s.u.)!
Veranstaltungsort
  • Treffpunkt Museumsfoyer
Informationen
  • Begrenzte Teilnehmerzahl (s.u.)