Zurück
Führung

Öffentliche Sonntagsführung durch die Dauerausstellung

Gehen Sie mit einer Archäolog*in auf eine spannende Zeitreise in die faszinierende Welt der Kelten und Römer!

In unserer Dauerausstellung begeben sich die Gäste zunächst in die Keltenstadt von Manching, die zu den bedeutendsten Siedlungen im eisenzeitlichen Europa zählte. Dabei lernen sie herausragende Funde wie ein geheimnisvolles Kultbäumchen oder kostbare Grabbeigaben kennen.

Wie sicherte das Imperium Romanum seine Grenze an der Donau und welche Rolle spielte das Militärkastell von Oberstimm? Diesen und anderen Fragen geht die Führung in der Römerabteilung auf den Grund. Highlights bilden zwei Bootswracks aus der Zeit um 100 n. Chr. – die besterhaltenen römischen Militärschiffe nördlich der Alpen!

Kosten:

Erwachsene 5 €
Kinder & Jugendliche ab 6 Jahren 2,50 €

Ermäßigter Eintritt:
Erwachsene 5 €
Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren 2 €
Es gelten besondere Familientarife!

Dauer:
ca. 60 Minuten

Teilnehmerzahl:
ab 3 bis maximal 25 Personen

Treffpunkt:
Museumsfoyer

Anmeldung empfohlen:
Online-Buchungsformular
oder unter museumswerkstatt@museum-manching.de

Nehmen Sie Ihre Anmeldung bitte zum vorausgehenden Donnerstag vor. Eventuell noch vorhandene Restpätze werden am Sonntag an der Museumskasse vergeben.

Termine

DatumUhrzeitBuchungs-Link
29.10.202314:00 ‐ 15:00 Uhr
26.11.202314:00 ‐ 15:00 Uhr
28.01.202414:00 ‐ 15:00 Uhr
25.02.202414:00 ‐ 15:00 Uhr
28.04.202414:00 ‐ 15:00 Uhr
26.05.202414:00 ‐ 15:00 Uhr
25.08.202414:00 ‐ 15:00 Uhr
29.09.202414:00 ‐ 15:00 Uhr
17.11.202414:00 ‐ 15:00 Uhr
Anmeldung
  • Empfohlen (s.u.)!
Veranstaltungsort
  • Museumsfoyer
Informationen
  • Begrenzte Teilnehmerzahl (s.u.)