Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

kelten römer museum manching  |  E-Mail: info@museum-manching.de  |  Online: http://www.museum-manching.de

Terminkalender

Internationaler Museumstag 2019


Termin: 19.05.2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Kategorie: Museumstage
Beschreibung: Radlführung

„Lebendige Tradition braucht Auffrischung!“ – Unter dieser Überschrift bietet das kelten römer museum manching am Internationalen Museumstag passend zu dessen Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ eine geführte Radtour von Manching nach Oberstimm und zurück an. Zwischenhalte werden an verschiedenen Stationen gemacht – darunter etliche Boden- und Baudenkmäler. Es bietet sich dabei jeweils die Gelegenheit, den befruchtenden Einfluss zu erleben, welchen vor allem die Kulturen des Mittelmeerraumes von der Steinzeit über die keltische und römische Epoche bis hin zur heutigen Zeit auf die ortsansässigen Zivilisationen ausübten. Ohne neue Anregungen verkrusten und erstarren Traditionen schnell. Wenn aber fremde Einflüsse wirken, dann regen sie oft eine lebendige Entwicklung der örtlichen Tradition an und führen zu kulturellen Blüten.

Die von Archäologe Dr. Joachim Pechtl geleitete Radtour beginnt um 10.00 Uhr am kelten römer museum und dauert ca. 2,5 Stunden.

 

Um 13.00 Uhr lädt Museumsleiter Tobias Esch M.A. zu einer Führung in der aktuellen Studioausstellung ein: Er erläutert anhand der humoristischen Grafik-Novelle „Motel der Mysterien“ von David Macaulay, wie ein Verlust von Traditionen in der Zukunft zu skurrilen archäologischen Fehldeutungen über unsere heutige Zivilisation führen könnte.

 

Bei einer Führung durch die Dauerausstellung um 14.00 Uhr geht die Archäologin Barbara Limmer M.A. auf die unterschiedlichsten Traditionen ein, die heute noch lebendig sind, ihren Ursprung aber bereits bei den Kelten und Römern haben.

 

Um 15.00 Uhr können sich alle Kinder ab 8 Jahren mit den „Tränen der Götter“ auseinandersetzten. So wurde in der Antike Bernstein genannt. Sowohl heute als auch damals wird ihm eine heilende und schützende Funktion zugesprochen. Jedes Kind stellt seinen eigenen Anhänger aus Bernstein her. Die Materialkosten von 2,50€ sind vorab an der Museumskasse zu entrichten.

 

 

Die abschließende Depotführung um 16.00 Uhr gewährt einen Einblick in die jahrzehntelange Forschungsarbeit von Archäologen in Manching. Nur durch das Bewahren und Zugänglichmachen von Funden zum Beispiel in Museen ist archäologische Forschung auch in Zukunft möglich.

 

Eintrittspreis: Erwachsene 3,00 €, Kinder 1,00 €

Alle Führungen sind kostenlos. Für den Workshop „Tränen der Götter“ sind 2,50€ Materialkosten zu entrichten.

Keine Anmeldung erforderlich.

Ort: kelten römer museum manching
Veranstalter: kelten römer museum manching
Kontakt: info@museum-manching.de

drucken nach oben